Neuigkeiten und Events

Kostenlose Energieberatung für Hauseigentümer und Hauskäufer

Der Verein Regionalentwicklung Schwalm-Aue bietet eine kostenlose und unabhängige Erstberatung zu energetischen Sanierungsmaßnahmen, Energieeinsparung und Förderprogrammen an.

Nächste Veranstaltung: Von Stolperfallen & Einsparpotentialen

Wir laden Sie herz­lich am 18.04.24 ab 19 Uhr in das Kulturhaus AnTreff in Willingshausen zur Info­veran­staltung „Von Stolperfallen & Einsparpotentialen - Modernisieren und energetisch sanieren aus der Praxis“ ein.

Hessen Darlehen nutzen

Das Land Hessen fördert zur erstmaligen Wohneigentumsbildung den Erwerb vorhandenen Wohnraums sowie den Neubau einer selbst genutzten Immobilie mit einem Hessen Darlehen. Erfahren Sie mehr über die Fördermöglichkeiten.

Bauen und Wohnen
in der Schwalm-Aue

Kurze Wege, attraktive Ortskerne und eine lebenswerte Gemeinschaften - die Region Schwalm-Aue bietet Platz für individuelle Lebensentwürfe. Hier haben Sie die Chance, Ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und den Traum vom Eigenheim möglich zu machen – denn unsere Region bietet nicht nur eine abwechslungsreiche Landschaft, sie liegt auch verkehrsgünstig, ist bezahlbar und verfügt über historische Gebäude und Baulücken, die wachgeküsst werden wollen

Heimisch werden
Platz für Entdecker

In der Region Schwalm-Aue steckt großes Potenzial, ein bezahlbares Zuhause mit Wohlfühlcharakter zu finden. Sei es durch die Renovierung eines alten Fachwerkgebäudes, das Füllen eines Leerstands oder das Schließen einer Brachfläche mit einem modernen Neubau. Hier finden Sie das passende Haus oder Grundstück, um sich zu entfalten.

Im Herzen Europas

Nordhessen überzeugt mit einer abwechslungsreichen Landschaft, attraktiven Städten und Gemeinden sowie einer starken Wirtschaft. Hier, im Herzen Europas, liegt die Region Schwalm-Aue mit ihren sechs Mitgliedskommunen.

Mehr über die Region erfahren

Machergeschichten

Mitmachen kann jeder! Erfahren Sie mehr über ganz persönliche Erfolgsgeschichten von Menschen aus der Schwalm-Aue, die ihren Traum bereits realisiert haben.

Désirée und Thomas Bogie, Neuenhain

Zu den „Machern“ in der Schwalm-Aue gehören Désirée und Thomas Bogie, die im Zuge einer Scheunensanierung drei Wohneinheiten geschaffen haben.

Philipp Sojka, Schwalmstadt-Treysa

Der in Berlin aufgewachsene Philipp Sojka möchte den Leerstand in der Altstadt von Treysa gemeinsam mit den dort lebenden Menschen mit neuen Ideen füllen.

Martina Raasch, Altstadthotel Treysa

Aus einem sanierungsbedürftigen Fachwerkhaus hat Martina Raasch das Altstadthotel Treysa in mühevoller Arbeit zu einem kleinen Juwel geformt.

Anreiz durch
Förderung

Kommunale und überörtliche Unterstützung

Die Innenentwicklung durch behutsamen Umgang mit Baulücken und Leerständen, die Berücksichtigung der regionalen Bautradition und der sorgsame Umgang mit den vorhandenen Flächen liegen uns besonders am Herzen. Wir zeigen Ihnen, welche Fördermöglichkeiten und Unterstützungsangebote sich für Ihr Bauprojekt eignen.

Generationswechsel

Ermöglicher*Innen
Menschen ein Zuhause geben

Können Sie sich vorstellen, Ihr Haus zu verkaufen? Oder zukünftig weniger Fläche zu nutzen, um mehr Zeit für Familie und Freunde zu haben und Nebenkosten zu sparen? Gleichzeitig können Sie auf diese Weise anderen Menschen ein neues Zuhause geben – und vielleicht auch neue Nachbarschaften aufbauen. Also eine echte Win-Win-Situation.

So geht’s auch
Best Practices

Lassen Sie sich inspirieren! In der Schwalm-Aue finden Sie zahlreiche Sanierungs- und Neubauprojekte, die wir Ihnen als gelungene Beispiele der Innenentwicklung präsentieren.